image description
Foto:

IG BCE

Ihre IG BCE in der Region

Bezirk Rhein-Main

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Webseiten. Rund 17 000 Mitglieder, 175 Betriebe und Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen, eine aktive Jugendarbeit, interessante Projekte für Zielgruppen, engagierte Frauenarbeit und ein umfassendes Angebot der Ortsgruppen - das ist die IG BCE im Bezirk Rhein-Main.

Mittendrin 3-2017

Foto: 

IG BCE Rhein-Main

Am 1. September starten die neuen Azubis ins Berufsleben. Im Bereich der IG BCE Rhein-Main sind dies 600 junge Menschen, wir heißen sie herzlich willkommen. Das ist aber nur eines von vielen Themen, die das Mitgliedermagazin im September behandelt. Es sind nicht nur die neuen Asuzubildenden zu begrüßen, wir machen auch die Bundestagswahl am 24.09. zu einem großen Thema in diesen Tagen. Lesen Sie hierzu auf Seite 6 im Magazin.  weiter

Schlichter erzielen Einigung

Die Schlichtung am 30. August in Düsseldorf war von einem extrem schwieirigen Verlauf geprägt. Über einen langen Zeitraum bewegte sich nichts, außer dass sich der Arbeitskampf als letztes Mittel in greifbare Nähe bewegte. Doch dann konnten wichtige Punkte in einen Kompromiss eingearbeitet werden. Die Ergebnisse für die verschiedenen Gebiete können im Download nachgelesen werden.  weiter

Jetzt 2,3 Prozent mehr!

Ab dem 1. September 2017 können sich die Beschäftigten der Chemischen Industrie in Hessen, Nordrhein und Rheinland-Pfalz über mehr Geld freuen. Mit der zweiten Stufe des 2016 zwischen IG BCE und Chemie-Arbeitgebern vereinbarten Tarifvertrages steigen die Entgelte und Ausbildungsvergütungen um weitere 2,3 Prozent bei einer Laufzeit von elf Monaten. Bei den  Azubis steigen die Vergütung ebenfalls an. Das sind gute Nachrichten! Seit Montag, 28.  weiter

Die Würfel sind gefallen!

Foto: 

Andrea Damm/pixelio

Nachdem Stada in den letzten Wochen und Monaten zum Spielball von Hedgefonds und Finanzinvestoren geworden ist, sind die Würfel nunmehr gefallen – Bain/Cinven übernehmen Stada. Ein wochenlanger Poker um die Machtverhältnisse des traditionsreichen Arzneimittelherstellers scheint nunmehr sein vorläufiges Ende gefunden zu haben. Die Arbeitgebervertreter sind froh und glücklich hinsichtlich des offenbar knappen Votums Ihrer Aktionäre.  weiter

  • image description29.06.2017
  • Medieninformation XXI/30

Erhöhung in zwei Stufen um insgesamt 3,6 Prozent

Foto: 

dresden - Fotolia.de

Das Tarifpaket für die 50.000 Beschäftigten in der Papierindustrie ist geschnürt. Ab 1. Juli 2017 steigen die Löhne und Gehälter um 2,4 Prozent, ab 1. August 2018 erfolgt eine weitere Erhöhung um 1,2 Prozent. Die Ausbildungsvergütungen steigen analog im ersten Schritt um 30 Euro und im zweiten Schritt um 10 Euro. Die Laufzeit des neuen Tarifvertrags beträgt 20 Monate. Darauf haben sich IG BCE und Papier-Arbeitgeber am Mittwochabend (28. Juni) in Darmstadt geeinigt.  weiter

Dankeschön-Tour: mit Planwagen durch die Hochheimer Weinberge

Auch in diesem Jahr lud der Bezirk Rhein-Main seine erfolgreichen Werberinnen und Werber zu einer Dankeschöntour ein. Dieses Mal ging es nach Hochheim, wo das Weingut Preis Planwagenfahrten organisiert. 60 Kolleginnen und Kollegen bestiegen am Samstagmorgen die bereitegestellten Planwagen, die natürlich auch mit Verpflegung bestückt waren.  Unter der kundigen Führung von Winzer Thomas Preis fuhren die Wagen Richtung Flörsheim, an markanten Punkten wurde gestoppt.  weiter

Nach oben