Jugend

Bildungsurlaub am Strand

Auch dieses Jahr verbrachte die Gewerkschaftsjugend eine Woche im Jugenddorf Hans-Böckler in Grömitz. Der Bildungsurlaub „Nachhaltigkeit auf den Punkt gebracht“ verband eine erholsame Atmosphäre am Ostseestrand mit gewerkschaftlicher Bildungsarbeit. 

 

Am 1. Juli öffnete das Jugenddorf wieder nach Corona-bedingter Schließung. „Ich bin mega froh, dass trotz der Hygienemaßnahmen alles doch noch so gut geklappt hat,“ berichtet Jugendsekretär Christian Trapp. 

Bereits das dritte Jahr in Folge führt die IGBCE Jugend diesen Bildungsurlaub an der Ostsee durch. Die Konsequenzen des eigenen Handelns sowie Zusammenhänge wurden vor Ort deutlich, denn die Ostsee ist ein direkt vom Klimawandel stark beeinflusstes Ökosystem. Wie sich Nachhaltigkeit auf die gewerkschaftliche Arbeit und die Arbeitswelt auswirken wird, war ebenfalls ein Schwerpunkt des Seminars. Das Seminar war jedoch nicht nur informativ, sondern auch abwechslungsreich. So wurden am nahen Ostseestrand gemütliche Abende verbracht und auch Müll gesammelt. Der nächste Bildungsurlaub der IG BCE-Jugend ist bereits für August 2021 geplant. Jeder Arbeitnehmer hat ein Recht auf fünf Tage Bildungsurlaub im Jahr. Dieser kann ins folgende Jahr übertragen werden und beträgt dann maximal zehn Tage.

IG BCE Rhein-Main

Bildungsurlaub in Grömitz

Also. Jetzt schon an das nächstes Jahr denken und sich frühzeitig anmelden!

Nach oben