IG BCE-MehrWerte

Arbeits- und Sozialsrechtsschutz - All inclusive!

Mitglieder genießen bei uns in allen Fragen des Arbeits- und Sozialrechts kostenlose juristische Beratung und werden bei voller Kostenübernahme vor Gericht vertreten (ab dreimonatiger Mitgliedschaft). Liane Bambey wurde ein Aufhebungsvertrag mit Vorruhestandsregelung angeboten, über den sie entscheiden musste.

IG BCE Rhein-Main

Liane Bambey, heute im Ruhestand Liane Bambey, heute im Ruhestand

Mitglieder genießen bei uns in allen Fragen des Arbeits- und Sozialrechts kostenlose juristische Beratung und werden bei voller Kostenübernahme vor Gericht vertreten (ab dreimonatiger Mitgliedschaft). Wir beraten Sie, entwickeln Strategien und setzen uns auch für Sie mit der Konfliktpartei auseinander. Kommen wir so nicht weiter, übernehmen vor Gericht die Fachanwält/-innen des DGB Rechtsschutz und vertreten Sie.
Liane Bambey wurde im Zuge der Wegrationalisierung von Arbeitsplätzen ein Aufhebungsvertrag mit Vorruhestandsregelung angeboten. Sie erinnert sich erst einmal an schlaflose Nächte. „Ich war ja seit 1981 im Unternehmen und habe dort gern gearbeitet. Die letzte Etappe hatte gerade so begonnen. Das war im ersten Moment kein schönes Gefühl.“
Hinzu kommt in solchen Fällen die Schwierigkeit, zu bewerten, ob das vorgelegte Angebot wirklich gut ist, wie sich der vorzeitige Eintritt in die Rente auf eben diese auswirkt und wie möglicherweise einmalig gezahlte Abfindungen versteuert werden. „Der Gewerkschaftssekretär, der sich um mein Anliegen gekümmert hat, ist die Unterlagen dann sehr detailliert durchgegangen und konnte mich genau beraten. Über die Situation im Betrieb war er auch schon im Bilde. Das ist ganz anders, als wenn man sich auf dem freien Markt selbst einen Anwalt für Arbeitsrecht sucht“, erzählt Liane.
Woher Sie vom IG BCE Rechtsschutz wusste? „Ich bin seit über 30 Jahren Mitglied, da kennt man die Angebote der Gewerkschaft und weiß, dass die IG BCE nicht nur die Tarifverträge für uns aushandelt. Das Leistungsangebot ist groß, sei es die Weiterbildung oder auch Veranstaltungen zu unterschiedlichsten Themen. Ich bin in einer Frauengruppe, mit der wir regelmäßig Ausflüge machen. Die IG BCE ist ein verlässlicher Partner im Berufsleben, bzw. in der Berufswelt.“ Dennoch ist Liane auch als Rentnerin noch Mitglied, zahlt dadurch einen reduzierten Beitrag und hat Anspruch auf Rechtsschutz, zum Beispiel wenn es Probleme mit der Rente, der Krankenkasse oder der Pflegeversicherung gibt. Ermäßigte Beiträge gelten auch für Arbeitslose und Student/-innen bei voller Leistung. Studierende und Studieninteressierte unterstützen wir zudem bei der Bewerbung um Stipendien der Hans-Böckler-Stiftung.

Nach oben